Das haben die Einwohner in Boston, Montréal, New York City, Chicago und San Francisco noch nie erlebt: Dank Schweiz Tourismus ST war es möglich, Mietvelos des Partners «Motivate», einem Bike-Sharing-Anbieter mit 1 500 Stationen in den Zielstädten, kostenlos zu nutzen. Die Aktion hatte zum Ziel, Einheimischen und Touristen einen ganzen Monat lang die Vorteile des Velofahrens und den damit verbundenen Spass zu zeigen. Und natürlich, um im Rahmen der Sommer- und Städtekampagnen Lust auf mehr zu machen – mit flankierenden On- und Offline-Massnahmen, die das abwechslungsreiche Schweizer Bike-Angebot im alpinen und städtischen Raum zeigten.

Zum Auftakt in San Francisco kamen 100 Journalisten und Reise-Agenten. Die involvierten Partner Luzern-Vierwaldstättersee, BE! Tourismus, STS/Rail Europe, SWISS, Gruyère, Victorinox und BMC waren ebenfalls Teil dieser gelungenen Veranstaltung.

Quiz

Welche Schweizer Tourismusregion verzeichnete 2018 die meisten Hotellogiernächte von US-Gästen?

  1. Zürich
  2. Luzern-Vierwaldstättersee
  3. Bern
Ihre Antwort ist richtig.
Ihre Antwort ist fast richtig.
Ihre Antwort ist falsch.

Die Region Zürich verzeichnete gemäss Bundesamt für Statistik am meisten Hotellogiernächte (603 271), gefolgt von Bern (328 912) und Luzern-Vierwaldstättersee (327 035).

Quiz wiederholen

380 000 Mietvelofahrten
Mit dem kostenlosen Angebot löste ST rund 380 000 Fahrten mit Mietvelos im ST-Look aus. An 15 Events verteilte ST Informationsbroschüren und Give-aways der Strategischen Partner. Dazu gab es einen Postkartenwettbewerb, die Aktion wurde auf Social Media beworben und die nordamerikanischen Medien berichteten breit über die kostenlose Mietveloaktion.

All diese Massnahmen generierten am Ende 41,6 Millionen Kontakte und übertrafen das gesteckte Ziel von 30 Millionen bei Weitem. Entsprechend zufrieden waren auch die teilnehmenden Leistungspartner. Katja Meyer von BE! Tourismus zog Bilanz: «Eine grossartige Kampagne – danke ans ganze Team.»