Erstmals in Anwesenheit von Martin Nydegger, Direktor Schweiz Tourismus ST, und Maurus Lauber, CEO von Swiss Travel System (STS), wurde in Brasilien die Wintersaison 2018/2019 lanciert. 37 Reiseveranstalter und neun brasilianische Journalisten folgten der Einladung der ST-Vertretung.

Quiz

Wie hoch sind gemäss TMS 2017 die durchschnittlichen Tagesausgaben eines brasilianischen Gastes in der Schweiz, ohne An- und Abreise?

0 CHF 100 CHF 300 CHF

Bewegen Sie den Slider an die gewünschte Stelle. Resultat anzeigen

Ihre Antwort ist richtig.
Ihre Antwort ist fast richtig.
Ihre Antwort ist falsch.
100 CHF 300 CHF

Ein Gast aus Brasilien gibt durchschnittlich am Tag CHF 240 aus. Der Durchschnitt aller Gäste beträgt CHF 165 (exkl. An- und Abreise).

Quiz wiederholen

Auf dem Programm des Trade- und Media-Events standen die Präsentation der neuen Winterkampagne «Upgrade Your Winter» und die vielfältigen Angebote rund ums Zugreisen in der Schweiz. Wintersport wird in Brasilien immer populärer, wie die Statistik zeigt: In der Wintersaison 2016/2017 zählte das Bundesamt für Statistik 109 589 Hotellogiernächte von brasilianischen Gästen. 2017/2018 stieg die Zahl um 11,6 % (122 296 LN).  

Die Veranstaltung zeichnete sich besonders durch die gelungene Kooperation von ST, STS, Rail Europe, SWISS/Edelweiss, die Schweizer Laufschuhmarke On und Zahnbürstenhersteller Curaprox aus. Entsprechend positiv waren die Rückmeldungen der Teilnehmenden: «Die Veranstaltung in Rio de Janeiro war grossartig und einer der am besten organisierten Events, an denen ich in den letzten 15 Jahren teilgenommen habe. Wir sind jetzt noch mehr #inLOVEwithSWITZERLAND», bedankte sich Ana Cucci, Direktorin des Virtuoso-Netzwerks.